Kirchgasser ÖSV-Medaillenhoffnung in Kombi. Drei Tage nach Überraschungsgold im Super-G durch Nicole Schmidhofer hoffen Österreichs Ski-Damen bei der Weltmeisterschaft 2017 in St. Moritz auch in der alpinen Kombination auf Edelmetall.

Von APA Red. Erstellt am 10. Februar 2017 (03:00)
APA (AFP)
Kombiniert Kirchgasser zu Edelmetall?

Die größten Hoffnungen trägt am Freitag die Salzburgerin Michaela Kirchgasser, denn Rosina Schneeberger, Christine Scheyer und Ricarda Haaser sind WM-Debütantinnen. Als Favoritin gilt die Slowenin Ilka Stuhec.