Österreich-Team in Planica nur auf Platz sechs. Österreichs Quartett hat am Samstag im Skiflug-Team-Bewerb beim Skisprung-Weltcup-Finale in Planica nur Platz sechs belegt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 24. März 2018 (12:00)
APA (AFP/Archiv)
Kraft hinter den Bestweiten zurück

 Gregor Schlierenzauer (209,5 m/214), Daniel Huber (220,5/209), Clemens Aigner (202,5/211) und Stefan Kraft (228,5/240,5) sammelten insgesamt 1.398,7 Punkte. Der Sieg ging überlegen an die Norweger (1.620,2) vor Deutschland (1.482,9) und Gastgeber Slowenien (1.474,5).