Stefan Kraft Zweiter von der Normalschanze . Stefan Kraft hat bei der Olympia- und WM-Generalprobe in Pyeongchang am Donnerstag seinen siebenten Podestplatz in Serie erreicht. Der Salzburger musste von der Normalschanze mit 106 und 107 Metern nur dem Polen Maciej Kot (108,5/110,5) um vier Punkte den Vortritt lassen.

Von APA Red. Erstellt am 16. Februar 2017 (13:01)
APA (AFP)
Stefan Kraft sprang auf Platz zwei

Kraft reduzierte im Skisprung-Weltcup als Zweiter seinen Rückstand auf den Polen Kamil Stoch, der den sechsten Tagesrang belegte, auf 60 Punkte. Der Bewerb war zuvor aufgrund starken Windes von der Großschanze auf die Normalschanze verlegt worden.