Djokovic nur noch ATP-Fünfter. Der serbische Tennis-Star Novak Djokovic, der in der Vorwoche wegen seiner Ellbogenverletzung die Saison vorzeitig beendet hat, ist in der aktuellen Weltrangliste hinter den Schweizer Stan Wawrinka auf Platz fünf zurückgefallen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 31. Juli 2017 (10:28)
Für Djokovic ist seine derzeitige Position wohl Nebensache
APA (AFP)

Der Niederösterreicher Dominic Thiem ist weiter Siebenter, unmittelbar dahinter liegt nun der Deutsche Alexander Zverev, der sich von Position elf auf acht verbesserte.

Gerald Melzer, der diese Woche beim Heimturnier "Generali Open" in Kitzbühel im Einsatz ist, ist nach seinem Finaleinzug beim Challenger in Cortina d'Ampezzo als 150. knapp hinter seinem Bruder Jürgen (146.) nun wieder drittbester Österreicher. Sebastian Ofner startet als 157. in die "Kitz"-Woche. Im Doppel-Ranking verbesserte sich Oliver Marach nach seinem Turniersieg in Gstaad, wo er mit Philipp Oswald gespielt hatte, auf Platz 18.