Brand führte zu Großeinsatz im Brennerbasistunnel. Der Brand einer Tunnelbohrmaschine hat Montag früh im Brennerbasistunnel zu einem Großeinsatz geführt. Laut Angaben des ORF Tirol befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes rund 50 Arbeiter in der Röhre. 20 Arbeiter, zu denen zunächst kein Kontakt hatte aufgenommen werden konnte, retteten sich laut Medienberichten in einen Schutzcontainer. Ob es Verletzte gab, war vorerst nicht bekannt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 11. Dezember 2017 (09:31)
APA (Symbolbild/Archiv)
Lage ist noch unklar

Der Brand war in einem Erkundungsstollen zum Brennerbasistunnel im Ahrental südlich von Innsbruck ausgebrochen. Mittlerweile war das Feuer offenbar gelöscht, der Einsatz dauerte am Vormittag aber noch an.