Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt. Eine 27-jährige Motorradfahrerin aus Deutschland ist am Freitag bei einem Unfall in Boden (Bezirk Reutte) in Tirol schwer verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 03. Juni 2017 (11:42)
APA
Die Frau wurde in die Innsbrucker Klinik geflogen

Wie die Polizei berichtete, hatte die Frau auf der Hahtenjochstraße (L72) in einer lang gezogenen Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war in der Folge rund 20 Meter über eine Böschung abgestürzt.

Die 27-Jährige blieb laut Exekutive mit schweren Verletzungen bei einem Baum liegen. Nach der Erstversorgung wurde die Frau mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.