Gardos erreicht Viertelfinale in Ungarn. Robert Gardos hat seinen Siegeszug bei den Ungarn Open der Tischtennis-World-Tour in Budapest am Freitag fortgesetzt. Nachdem er in der Vorrunde und der ersten Hauptrunde in vier Matches nur einen Satz abgegeben hatte, zog der 41-jährige Tiroler mit einem 4:3 (-10,-10,8,10,9,-10,5) gegen den Franzosen Alexandre Cassin ins Viertelfinale ein.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 21. Februar 2020 (17:57)
Gardos setzte seinen Siegeszug fort
APA (AFP)

In der Runde der letzten acht ist am Samstag der 18-jährige Japaner Yukiya Uda der Gegner des langjährigen Chartres-Legionärs Gardos.