Deutscher Ex-Kanzler Helmut Kohl (87) gestorben. Der deutsche Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl ist tot. Nach Angaben der "Bild"-Zeitung starb Kohl im Alter von 87 Jahren am Freitagmorgen in seinem Haus in Ludwigshafen. "Wir trauern", twitterten CDU und CSU. Der 1930 geborene CDU-Politiker war von 1982 bis 1998 der am längsten amtierende Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 16. Juni 2017 (17:50)
APA/ag./dpa
Kohl galt als "Vater der Wiedervereinigung"

Kohls Anwalt Stephan Holthoff-Pförtner bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Freitag den Tod des Altkanzlers. Auch der frühere "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann meldete über Twitter den Tod Kohls. Diekmann gilt als enger Freund der Familie.

Kohl war von 1973 bis 1998 CDU-Vorsitzender und gilt als Vater der deutschen Einheit, die in seine Kanzlerschaft fiel. In seiner Amtszeit wurde zudem die Einführung des Euro beschlossen.

Seit einem schweren Sturz 2008 war Kohl an den Rollstuhl gefesselt.