Tödlich verunglückter Bergsteiger am Traunstein geborgen. Der Leichnam eines Bergsteigers, der Mittwochvormittag am Hernlersteig am Traunstein (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich tödlich verunglückt war, wurde in den Abendstunden geborgen.

Von Redaktion APA. Erstellt am 26. Mai 2016 (10:10)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, APA (dpa)

Wegen dichten Nebels konnte der Hubschrauber anfangs nicht in das unwegsame Gelände einfliegen. Ein anderer Alpinist hatte den Toten gefunden und Alarm geschlagen.

Bei dem Verunglückten handle es sich um einen 48-jährigen Welser, informierte die Bergrettung Gmunden über die Identität. Nachdem der Mann allein unterwegs war, könne zum Unfallhergang vorerst nichts gesagt werden. Fix sei nur, dass der Mann "aus sehr großer Höhe" abgestürzt sei. Die Polizei ermittelt.