Froome verteidigte Gelbes Trikot auf letzter Etappe. Chris Froome hat das Gelbe Trikot des Gesamtführenden bei der Tour de France auch nach der letzten Bergetappe erfolgreich verteidigt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 20. Juli 2017 (17:50)
Der Tagessieg ging an den Franzosen Warren Barguil
APA (AFP)

Der Brite aus dem Sky-Team belegte am Donnerstag auf der 18. Etappe beim Anstieg auf den Col d'Izoard Rang vier zeitgleich hinter seinem schärfsten Widersacher Romain Bardet. Der Franzose liegt als Zweitplatzierter nun 23 Sekunden hinter Froome.

Der Tagessieg ging an den Franzosen Warren Barguil, der sich solo vor dem Kolumbianer Darwin Atapuma durchsetzte. Für Barguil war es bereits der zweite Etappenerfolg bei der diesjährigen Tour.