Essen in der Wiener U6 nun verboten. In der Wiener U6 ist das Essen ab heute, Samstag, verboten. Lediglich das Konsumieren von Getränken bleibt erlaubt. Auf Strafen wird vorerst verzichtet. Kommendes Jahr soll der Speisen-Bann auf alle Linien ausgeweitet werden.

Von APA Red. Erstellt am 01. September 2018 (02:30)
APA (Neubauer)
Speisen-Bann in der U-Bahn

Die Kunden der Wiener Linien werden mittels Kampagne auf das Verbot hingewiesen. Dabei werden die Fahrgäste aufgefordert, vor allem geruchsintensive Speisen nicht im Waggon zu verzehren. Auf den Bahnsteigen ist das Essen weiterhin gestattet.