Überflutungen nach schweren Unwettern. Im burgenländischen Bezirk Oberwart ist es in der Nacht auf Samstag zu mehreren Überflutungen und überschwemmten Kellern aufgrund schwerer Unwetter gekommen. Etwa 30 Keller wurden im Ortsgebiet von Oberwart ausgepumpt.

Von Redaktion APA. Erstellt am 28. Mai 2016 (07:10)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Michael Pekovics

Einige Straßen waren wegen den Überflutungen nicht passierbar. Zahlreiche Straßensperren wurden errichtet. Auf der L 239 von Loipersdorf nach Markt Allhau kam es in der Zeit von 22:10 Uhr bis 00:17 Uhr zu einer Totalsperre. In die Gegenrichtung war die Fahrbahn erst ab 05:00 Uhr am Samstag wieder passierbar.