Red-Bull-Pilot Ricciardo im ersten Training voran. Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat am Freitagvormittag im ersten Formel-1-Training für den Ungarn-Grand-Prix in 1:18,486 Minuten Bestzeit erzielt. Dahinter folgten Kimi Räikkönen (Ferrari/+0,234 Sek.) und Vorjahressieger Lewis Hamilton (Mercedes/0,372) auf den Rängen zwei und drei. WM-Leader und Ferrari-Star Sebastian Vettel (1,077) musste vorerst mit Platz sechs zufrieden sein.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 28. Juli 2017 (12:14)
Vom Selfie-Schießen zur schnellsten Runde
APA (AFP)