Bewaffneter nach Banküberfall flüchtig. In Hohenems-Herrenried ist am Mittwochnachmittag eine Raiffeisenbank von einem bewaffneten Täter überfallen worden, der anschließend flüchtete. Die Polizei ging von einem Einzeltäter aus. Eine großräumige Alarmfahndung wurde ausgelöst. Nähere Details konnte die Polizei auf APA-Anfrage vorerst nicht nennen.

Von NÖN-Redaktion, APA. Erstellt am 29. Juni 2016 (16:06)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
APA (Archiv/Gindl)