Frau ersticht Ehemann. Eine Frau hat am Samstagnachmittag in Wien-Liesing im Zuge eines Streits ihren Ehemann mit einem Küchenmesser so schwer verletzt, dass dieser später in einem Krankenhaus gestorben ist.

Von APA Red. Erstellt am 09. Februar 2019 (19:17)
APA (Webpic)
Schriftzug eines Polizeiautos, verschwommen

Die Frau wurde nach Angaben der Polizei festgenommen. Schauplatz der Auseinandersetzung war eine Wohnung in der Karl-Heinz-Straße. Offenbar hat die 38-Jährige nach der Tat selbst die Polizei verständigt. Über die Hintergründe lagen zunächst keine Informationen vor.