Kind (1) durch heißes Teewasser schwer verletzt. In Wien hat sich am Mittwoch ein knapp einjähriges Kind mit heißem Teewasser schwere Verbrennungen am Oberkörper zugezogen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 30. August 2017 (20:55)
Rettung half den Eltern per Telefon
APA (Archiv/Webpic)

Die Eltern wurden durch die Rettungsleitstelle telefonisch bei den Erste Hilfe-Maßnahmen unterstützt, das Kind danach per Hubschrauber ins Spital geflogen, teilte die Berufsrettung Mittwochabend mit.