Unfall auf Südautobahn: Motorradfahrer schwer verletzt. Verunfallter von Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.

Von APA Red. Erstellt am 14. März 2019 (12:38)
Von Lumen Photos, Shutterstock.com
Symbolbild

Ein 49-jähriger Motorradfahrer ist auf der Südautobahn (A2) beim Altmannsdorfer Ast kurz vor der Altmannsdorfer Straße in Wien-Liesing Donnerstagfrüh zu Sturz gekommen und schwer verletzt worden. Der Lenker des Zweirades war gegen 8 Uhr aus vorerst unbekannter Ursache offenbar mit einem Pkw kollidiert, berichtete Rettungssprecher Daniel Melcher.

Der 49-Jährige hatte eine Fraktur an der Hüfte und ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten und wurde vom Rettungshubschrauber "Christophorus 9" ins Spital transportiert. Aufgrund des Unfalls und der Hubschrauberlandung war die A2/Altmannsdorfer Ast teilweise gesperrt.