Österreich

Erstellt am 15. Januar 2019, 15:41

von APA Red

Zehnjähriger Bub von Straßenbahn erfasst und getötet. Ein zehnjähriger Bub ist am Dienstag um 14.15 Uhr in der Brünner Straße in Wien-Floridsdorf von einem Zug der Straßenbahnlinie 31 erfasst und durch den Aufprall getötet worden.

Tödlicher Straßenbahn-Unfall  |  APA

Auf Höhe der Jane-Tilden-Gasse war das Kind auf offener Strecke über die Gleise gelaufen, teilte Barbara Pertl, Sprecherin der Wiener Linien, mit. Der Straßenbahnfahrer hatte zuvor vergeblich eine Notbremsung eingeleitet.