Feuerwehr doppelt im Einsatz. Die FF Wulkaprodersdorf musste am Freitag gleich zweimal ausrücken.

Von Redaktion bvz.at. Update am 20. August 2017 (11:37)
FF Wulkaprodorsdorf

Auf der Wienerstraße hatte sich im Kreuzungsbereich ein Unfall ereignet: Ein Pkw hatte sich dabei überschlagen und war am Dach liegen geblieben. Die verunfallten Fahrzeuge wurden am Straßenrand gesichert abgestellt. Die Feuerwehr reinigte die Straße und beseitigte ausgelaufene Flüssigkeiten.

FF Wulkaprodersdorf

Wenige Stunden zuvor musste die FF Wulkaprodersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die A3/Umfahrung Wulkaprodersdorf ausrücken. Ein verunfallter PKW lag auf dem Dach im Straßengraben. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt.

Mit der Seilwinde wurde der Wagen wieder auf die Räder gestellt und anschließend aus dem Straßengraben geborgen. 

FF Wulkaprodorsdorf