Ferien beginnen in Wien, NÖ und dem Burgenland. Rund 475.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland starten heute, Freitag, nach der Zeugnisverteilung in die neunwöchigen Sommerferien.

Von APA Red. Erstellt am 29. Juni 2018 (02:30)
APA
Endlich Ferien!

Für die 650.000 Kinder und Jugendlichen in den westlichen Bundesländern beginnt der Urlaub erst eine Woche später. Schulbeginn ist in Ostösterreich wieder am 3. September.

Auf den Straßen wird der Ferienbeginn wie üblich zu erhöhtem Verkehrsaufkommen führen. Die Schule endet nicht nur in Ostösterreich, sondern auch in den deutschen Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Bremen. Staus wird es daher vor allem auf den Wiener Stadtausfahrten, der Brennerautobahn (A13), der Inntalautobahn (A12) und der Fernpassstraße (B179) geben.