Diebes-Trio hatte es auf Fleisch abgesehen. Beamte der Polizei Gattendorf konnten drei Männer aus der Slowakei unmittelbar nach einem Diebstahl festnehmen.

Von Redaktion bvz.at. Erstellt am 23. Dezember 2016 (10:05)
Shutterstock, NotarYES
Symbolbild

Die drei Slowaken (26, 29 und 36 Jahre alt) sind verdächtig, mehrere Kilo Rind- und Schweinefleisch entwendet zu haben. Die Lebensmittel wurden aus einem Supermarkt in Zurndorf (Bezirk Neusiedl am See) gestohlen.

Die Täter waren nicht geständig, obwohl das Fleisch bei ihnen sichergestellt werden konnte. Anzeigen an die Staatsanwaltschaft erfolgten.