Ausgezeichneter Arbeitgeber. Ein neues großes Unternehmen mit langer Geschichte an der Donau.

Erstellt am 25. Februar 2019 (00:01)
Takeda
Mitarbeiter in Orth an der Donau mit der neuen Takeda-Fahne.

Takeda ist in diesem Jahr zum größten Pharmaarbeitgeber in der Ostregion Österreichs aufgestiegen. Ehemals sehr bekannte Firmen wie Immuno, Baxter und Shire wurden jetzt in dieses globale biopharmazeutische Unternehmen integriert. In seinen österreichischen Betriebsstätten in Wien, Linz und Orth an der Donau sind bei Takeda insgesamt rund 4.500 Mitarbeiter täglich damit befasst, lebenswichtige Arzneimittel herzustellen. Die Arbeitsatmosphäre ist von der Motivation geprägt, schwer kranken Menschen moderne Therapien anzubieten, die Leben retten und die Lebensqualität nachhaltig verbessern. Hier arbeiten Menschen für Menschen.

Vielfältige Arbeitsbereiche – vielfältige Mitarbeiter

Takeda bietet in Österreich Positionen für alle Qualifikationen vom Produktionsmitarbeiter im Schichtbetrieb bis zum Akademiker im Forschungsbereich. Techniker und Projektmanager werden genauso gesucht wie Spezialisten für Qualitätskontrolle oder die Arbeit im Labor. So vielfältig wie die Aufgaben sind auch die Mitarbeiter bei Takeda. Menschen aus 50 Ländern (von Chile bis Nepal) arbeiten gemeinsam an einer gesünderen Zukunft. Darum steht Takeda für Diversität im Sinne gleicher Chancen und voller Entfaltung für alle Mitarbeiter – völlig unabhängig von Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexueller Orientierung und Behinderungen bzw. Beeinträchtigungen. Speziell für den Berufseinstieg werden Lehrlingsausbildungen in unterschiedlichen Berufen und Traineeprogramme angeboten.

Ein familienfreundlicher Top Employer

Schon zum zweiten Mal wurde Takeda weltweit mit dem goldenen Siegel „Globaler Top Employer“ ausgezeichnet und für sein Engagement in Österreich zum Thema „Familie und Beruf“ wurde es als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert.

Takeda bietet seinen Mitarbeitern flexible Arbeitszeitmodelle und viele weitere Benefits. Unterschiedliche Kinderbetreuungsangebote vom Kindergarten bis zu einem eigenen Nanny-Service an schulfreien Tagen stehen zur Verfügung. Auch der Papamonat ist bei Takeda bereits Standard.

Einfach online bewerben

Für alle, die sich für einen Job bei Takeda interessieren, steht ein eigenes Job-Portal zur Verfügung www.takedajobs.com