Asma: Kunststoff ist überall. „Nicht nur bei den chemischen Verbindungen gibt es Kettenreaktionen“, so könnte man die einzelnen Abläufe bei asma gut beschreiben.

Erstellt am 21. Oktober 2019 (14:18) – Anzeige
zVg

Ein kleines Rädchen im Getriebe ist jeder Arbeitsschritt angefangen vom Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Auftragsabwicklung über Formenbau und Gießerei bis zum fertigen Produkt.

„Jeder hat eine bestimmte Aufgabe im Team. Gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung sind einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg“, so die asma-Firmenleitung.

Zuversichtlich blickt man auch bei asma Weitra in die Zukunft, denn Kunststoff ist überall.

www.asma.at