Frauenpower bei KASTNER. Drei erfolgreiche weibliche Führungskräfte verstärken die KASTNER-Bereichsleiterebene.

Erstellt am 08. April 2019 (00:01)
zVg
Mag. Karina Brocks, Ingrid Graf, Christina Draxler MA, KR Christof Kastner

KASTNER bereitet sich mit personellen Veränderungen auf weitere Expansions- und Wachstumsschritte vor. Mit Mag. Karina Brocks (Recht), Christina Draxler MA (Personalmanagement) und Ingrid Graf (Marketing/PR) wurde das Team der Bereichsleiterebene erstmalig um drei erfolgreiche weibliche Führungskräfte erweitert.

zVg

Insgesamt beschäftigt die KASTNER-Gruppe an neun Standorten (Amstetten, Eisenstadt, Gmünd, Jennersdorf, Krems, Wien Nord, Wien Süd, Zagging, Zwettl) 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 42 Prozent davon sind Frauen. Das kompetente und stabile Führungsteam sowie motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft der KASTNER-Gruppe.

jobs.kastner.at