Lagerhaus Zwettl startet Arbeitgeberkampagne

Der Kampf um die besten Talente wird oft dadurch entschieden, wie sich ein Unternehmen am Markt präsentiert. Das betrifft das Werben um Lehrlinge genauso wie um gut ausgebildete Fachkräfte.

Erstellt am 03. November 2021 | 00:00
IMG_4450 fin (Large)
Verbunden mit den Mitarbeiter:innen und der Region, so präsentiert sich der neue Arbeitgeberauftritt. Herbert Auer (Marketing) und Angelika Brait (Personalentwicklung).
Foto: zVg

Das Lagerhaus Zwettl zeigt mit seiner neuen Kampagne, wofür es steht und präsen-tiert sich in Zukunft als eigene Welt, die es zu entdecken gilt.

„Der Arbeitsmarkt unterliegt einer ständigen Entwicklung und dabei muss man als Unternehmen vor allem auch ein guter Beobachter sein. Was erwarten sich Mitarbeiter von ihrem Arbeitgeber und wie können wir die Basis für eine gute Zusammenarbeit schaffen“, erzählt Angelika Brait, Personalentwicklerin im Lagerhaus Zwettl.

Mit dem Weltviertel zeigt das Lagerhaus Zwettl seine Einzigartigkeit, die vor allem in der Vielfalt liegt, die das Unternehmen zu bieten hat. Es steht für die Sicherheit eines großen Arbeitgebers, der seit mehr als 100 Jahren in der Region verankert ist. Man setzt auf offene und direkte Kommunikation – nicht nur mit neuen Kollegen sondern auch mit dem bestehenden Team, dessen Zusammengehörigkeitsgefühl noch weiter gestärkt werden soll.

„Wir haben circa 1.000 Mitarbeiter:innen. Sie repräsentieren eine Vielfalt an Berufen, die sehr unterschiedlich sind. Doch eines vereint sie – alle sind sie Teil des Lagerhaus-Teams, sie alle sind Weltviertler:innen und sie machen unsere Lagerhaus-Welt so großartig“, so Marketingleiter Herbert Auer.

Weltklasse Jobs, weltklasse Ausbildung, weltklasse Team – es zahlt sich aus, mit dieser neuen Welt in Verbindung zu treten.

wavTOP44Lagerhaus_Weltviertel_186x127_LWCplus_x4
zVg