Gründer des Monats Klosterneuburg und Purkersdorf. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Im Herbst 2016 hat der in Klosterneuburg wohnende Martin Gleiss die IT-Branche hinter sich gelassen.

Erstellt am 01. Juni 2017 (03:00)
Sonja Gabriel
Martin Gleiss vermittelt Natur - für private Gruppen und
auch für Unternehmen.

Er hat sich seinen Traumjob geschaffen und für sein bisheriges Hobby gleich mehrere Gewerbe angemeldet.„Ich möchte die Menschen wieder ein Stück weit näher zur Natur bringen“, so Gleiss.

Das gelingt ihm mit seinem jungen Unternehmen „Martin Gleiss Naturvermittlung“ auch recht gut: Die von ihm organisierten und begleiteten Kanu-Touren in und rund um Niederösterreich werden nicht nur von privaten Gruppen, sondern auch von Unternehmen als Betriebsausflug gebucht. Heuer im Juni ist sogar eine mehrtägige Kanu- Reise zur kroatischen Drau-Donau- Mündung geplant.

„Ein langjähriger Traum von mir“, wie Martin Gleiss mit leuchtenden Augen erzählt. Wenn er nicht im Boot sitzt, bringt der gebürtige Weinviertler Migranten und Flüchtlingen die Anliegen von Natur und Umweltschutz näher oder ermöglicht mit Kindergruppenangeboten dem Nachwuchs den direkten Naturkontakt.

Martin Gleiss hat auch für Unternehmens- Teams ein Angebot parat: Im Rahmen von „Wald- Teaming“ Team-Tagen werden im Rahmen einer Gruppenselbsterfahrung Prozesse angestoßen, welche vor dem Hintergrund der Natur effektiver und nebenbei auch schöner ablaufen können als in einem Seminarraum.

Mehr Infos:

Kontakt Martin Gleiss: 0699/13363361
www.kreislaeufe.at

www.riz.at