Alle Veranstaltungen im Bezirk Klosterneuburg.

Erstellt am 30. August 2016 (09:35)
Am Sonntag, 4. September lädt der Kritzendorfer Weinbauverein zum traditionellen Riedenfest am Riedenwanderweg/Hoheneggersteig ein. Begonnen wird mit einer Feldmesse um 9.30 Uhr bei der St. Paula Kapelle, anschließend wird das Fest eröffnet.
NOEN

MITTWOCH, 31. AUGUST

Klosterneuburg: Ab 21 Uhr gibt es den Film „The Big Short“ beim Mythos Film Festival zu sehen (nur bei Schönwetter).

Tulln: Tullner Leserattenclub – Tullner Aktivsommer – Geschichtenspaß in der Stadtbücherei. Ab 16 Uhr einfach vorbeikommen und beim Lesen, Basteln und Spielen mitmachen.

DONNERSTAG, 1. SEPTEMBER

Klosterneuburg. Von 14 bis 16.30 Uhr können Kinder ab acht Jahren am Schnuppertraining „Ultimate Frisbee“ teilnehmen. Treffpunkt:
Aupark – Naturarena. Anmeldung erforderlich unter 02243/444222 oder
jugendreferat@klosterneuburg.at.

Klosterneuburg: Heute wird beim Mythos Film Festival am Rathausplatz ab 21 Uhr der Film „The Danish Girl“ gezeigt (nur bei Schönwetter).

Tulln: Bis 5. September findet täglich von 9 bis 18 Uhr die „Internationale Gartenbaumesse Tulln“ am Messegelände statt.

Tulln: Die Rosen-Ballettschule (Brüdergasse 2a) bietet Schnupperstunden für Kinder von 10 bis 12 Jahren von 16 bis 17 Uhr und für Kinder ab 12 Jahren von 17.30 bis 18.30 Uhr an. Voranmeldung erforderlich unter 0664/ 9518020.

Tulln: Der Basketballclub Tulln lädt bis 5. September täglich ab 18 Uhr zum Heurigen in den Schubertpark ein.

Tulln: Ab 18 Uhr gibt es die Möglichkeit, eine Informationsveranstaltung zur „Berufsreifeprüfung“ zu besuchen (Alter Ziegelweg 10/ Eingang Konrad-Lorenz-Straße).

FREITAG, 2. SEPTEMBER

Klosterneuburg: Heute können Kinder ab 14 Uhr den Geigenbauermeister Martin Koch, Wilhelm-Lebsaft-Gasse 10, besuchen. Hier können sie nicht nur alles über den Geigenbau erfahren, sondern auch selbst ein kleines Instrument konstruieren. Anmeldung unter 02243/ 444222 oder jugendreferat@klosterneuburg.at.

Klosterneuburg: Ab 21 Uhr wird der Film „Man lernt nie aus“ beim Mythos Film Festival am Rathausplatz gezeigt (findet nicht bei Schlechtwetter statt).

Tulln: Bis 5. September findet täglich von 9 bis 18 Uhr die „Internationale Gartenbaumesse Tulln“ am Messegelände statt.

Tulln: Der FC-Tulln lädt von 11 bis 15 Uhr und von 18 bis 24 Uhr ins Festzelt am Nibelungenplatz.

Tulln: Ab 17 Uhr findet ein Altstadt-Rundgang statt. Treffpunkt: 17 Uhr, Tourismusinformation (Minoritenplatz). Info und Anmeldung bis 15 Uhr unter 02272/ 67566.

Tulln: Auch heute wieder ab 18 Uhr BBC-Heuriger im Schubertpark.

Tulln: Ab 20 Uhr unterhalten „Seiler & Speer“ mit ihrer „Tour 2016“ auf der Donaubühne.

SAMSTAG, 3. SEPTEMBER

Klosterneuburg: Von 10 bis 18 Uhr findet in der Babenbergerhalle die Messe „Shania Woman – Altes Wissen neu beleben“ statt. Eintritt frei! Informationen unter www.klosterneuburg.at.

Klosterneuburg: Das Projekt „Gärten der Jahrhunderte“ des Stiftes Klosterneuburg präsentiert die Entwicklungsgeschichte der Gartenkunst von den Renaissance-Gartenzitaten bis zum englischen Landschaftsgarten. In einer geführten Tour lernen Besucher auch die sonst nicht zugänglichen nach alten Vorbildern wieder begrünten mittelalterlichen Burghöfe und den geheimen Konventgarten des Stiftes kennen. Treffpunkt um 10.30 Uhr beim Besucherempfang in der Sala terrena. Anmeldung ist erforderlich unter 02243/411 212.

Klosterneuburg: Ab 13 Uhr findet das 2. US-Car, Oldtimer-US-Bike Treffen mit einem umfassenden Rahmenprogramm am Rathausplatz statt.

Klosterneuburg: Beim Mythos Film Festival am Rathausplatz wird heute ab 21 Uhr der Film „Zoomania“ gezeigt. Findet nicht bei Schlechtwetter statt.

Königstetten: Ab 14 Uhr wird im Schlosshof zum Familienfest mit Kinderolympiade geladen. Bei Schlechtwetter wird im Schlosskeller gefeiert.

Maria Gugging: Von 9 bis 16 Uhr findet beim Feuerwehrhaus der traditionelle „Wir Gugginger Flohmarkt“ statt.

Tulln: Bis 5. September kann von 9 bis 18 Uhr die „Internationale Gartenbaumesse Tulln“ am Messegelände besucht werden. Ab 19 Uhr findet das große Feuerwerk zur Gartenbaumesse bei der Donaubühne statt.

Tulln: „Die Garten Tulln“ bietet von 12.30 bis 17.45 Uhr das Seminar „Beeren & Wildobst anbauen und gießen“ an. Information und Anmeldung unter gartentelefon@ naturimgarten.at oder 02742/74333.

Tulln: Der FC-Tulln lädt ab 17 Uhr ins Festzelt am Nibelungenplatz.

Tulln: Ab 18 Uhr wird auf der MS Stadt Wien ein „Kulinarischer Abend & Feuerwerk“ angeboten. Informationen sind unter www. Schiff-tulln.at zu finden.

Tulln: Der BBC-Heurige im Schubertpark beginnt um 18 Uhr.

SONNTAG, 4. SEPTEMBER

Klosterneuburg: Von 8 bis 14 Uhr findet wieder der Flohmarkt am Stadtplatz statt. Info und Standplatzanmeldung bei Frau Steinbach unter ( 0650/4614846.

Klosterneuburg: Heute gibt es noch einmal die Möglichkeit, die Messe „Shania Woman-Altes Wissen neu beleben“ von 10 bis 18 Uhr in der Babenbergerhalle zu besuchen.

Klosterneuburg: Auch heute können Besucher bei einer geführten Tour die sonst nicht zugänglichen, nach alten Vorbildern wieder begrünten, mittelalterlichen Burghöfe und den geheimen Konventgarten des Stiftes kennenlernen. Treffpunkt: 10.30 Uhr, Besucherempfang, Sala terrena. Anmeldung erforderlich unter ( 02243/411212.

Klosterneuburg: Mit dem heutigen Tag endet das diesjährige Mythos Film Festival am Rathausplatz. Als Abschlußfilm wird ab 21 Uhr „Er ist wieder da“ präsentiert (nur bei Schönwetter).

Königstetten: Ab 10 Uhr findet beim Wetterkreuz ein Frühschoppen mit Fahrzeugsegnung der Oldtimerfreunde Fragnerland statt. Info unter www.Oldtimerfreunde-Fragnerland.at

Kritzendorf: Der Weinbauverein Kritzendorf lädt im Anschluss an die Feldmesse bei der St. Paula-Kapelle (Beginn: 9.30 Uhr) zum Riedenfest am Riedenwanderweg/Hoheneggersteig ein. Eröffnung circa 10.30 Uhr.

Tulln: Bis 5. September findet täglich von 9 bis 18 Uhr die „Internationale Gartenbaumesse Tulln“ am Messegelände statt.

Tulln: Schifffahrt nach Dürnstein - MS Stadt Wien, Abfahrt Tulln: 9.30 Uhr, Abfahrt Dürnstein: 15.30 Uhr. Info unter www. Schiff-tulln.at.

Tulln: Ab 18 Uhr kann der Heurige des Basketballclubs Tulln im Schubertpark besucht werden.

MONTAG, 5. SEPTEMBER

Tulln: Von 9 bis 18 Uhr findet die „Internationale Gartenbaumesse Tulln“ am Messegelände statt.

Tulln: Ein letztes Mal öffnet der BBC-Heurige im Schu-bertpark ab 18 Uhr seine Pforten.

MITTWOCH, 7. SEPTEMBER

Klosterneuburg: Mutter-Eltern-Beratung ab 11 Uhr bei der NÖ Gebietskrankenkasse (Kontrollarztzimmer), Hermannstraße 6.

Kierling: Mutter-Eltern-Beratung ab 8.30 Uhr im Pfarrhof Kierling.

Weidling: Mutter-Eltern-Beratung ab 13 Uhr im Ortszentrum (1. Stock), Schredtgasse 1.

Weidling: Ab 18 Uhr bringt der Chor Weidling „Sturmlieder“ beim „Weidlinger Krauthahn“.

AUSSTELLUNGEN

BH-WIEN UMGEBUNG
„Only Words?“ - Werke von Claudia Wadlegger (bis 16. Oktober 2016), Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 8 bis 12 Uhr und Dienstag von 8 bis 12 Uhr und 16 bis 19 Uhr.

STADTMUSEUM
„Vom Anker zum Zwergesel - Gastronomie in Klosterneuburg von 1900 bis heute“
(bis 25. September 2016), Samstag von 14 bis 18 Uhr, um 15 Uhr findet eine öffentliche Führung statt, Sonntag und Feiertag von 10 bis
14 Uhr.

STIFT
„Der Erzherzogshut -
400 Jahre Krone für Österreich“ (bis 15. November 2016) und „St. Leopold Friedenspreis - Ausstellung der prämierten Werke - Die Macht der Gier“ (29. September bis 31. Dezember 2016), täglich 9 bis 18 Uhr.

STIFTSMUSEUM
„Galerie der Moderne - Sakrale Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts“ (bis 15. November 2016), Sam-, Sonn- und Feiertag 14 bis 17 Uhr.

MUSEUM KIERLING
„Die Kaiser Franz Josef Jubiläen“ (bis 30. Oktober 2016), Freitag 18 bis 20 Uhr, Sonntag 10 bis 12 Uhr.

AMTSHAUS KRITZENDORF
„Künstlerbund Klosterneuburg - Krystyna Miller Gawrynska, Gast aus Göppingen: Claus Schrag“ (bis 4. September 2016), täglich 9 bis 18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter ( 0699/ 10124736.

DORFMUSEUM KRITZEND.
Sonderausstellung „Gastronomie in Kritzendorf“ (bis Ende Oktober 2016), jeden ersten und dritten Samstag im Monat 16 bis 18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter ( 0676/491 2513.

MUSEUM GUGGING
johann hauser ... der künstler bin ich! (bis 8. Jänner 2017) und „gugging meisterwerke.!“ (bis 26. März 2017), Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, jeden zweiten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung um 14 Uhr statt.