Fahrzeugbergung nach Überschlag. Am Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg gegen 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden alarmiert.

Von Freiwillige Feuerwehr. Erstellt am 30. Mai 2015 (23:23)
NOEN, Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg

Am Einsatzort bot sich folgendes Bild: Laut Zeugen fuhr ein Pkw-Lenker mit erhöhter Geschwindigkeit den Berg hinunter und verlor die Kontrolle über sein Auto. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrmals. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht eingeklemmt und sofort von einem Ersthelfer aus dem Auto befreit.



Der Pkw wurde mittels Seilwinde des Schwerrüstfahrzeuges wieder zurück auf die Straße gezogen und in weiterer Folge gesichert abgestellt.

Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom anwesenden Notarztwagen des Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.