Alexandra Halouska wird Chefredakteurin der "OÖ-Krone". Die ehemalige Klosterneuburger NÖN-Mitarbeiterin Alexandra Halouska (32) übernimmt mit 1. Jänner die Chefredaktion der "Oberösterreich-Krone".

Von APA / NÖN.at Erstellt am 29. Oktober 2020 (08:43)
Alexandra Halouska. Bild: Archiv
NOEN

Die Niederösterreicherin ist aktuell noch stellvertretende Chefin vom Dienst der "Kronen Zeitung" am Hauptstandort Wien. Die Linzer Redaktion wird derzeit interimistisch von Christian Kitzmüller und Andreas Schwantner geleitet, Chefredakteur Harald Kalcher ist nach längerer Krankheit auf die Position des Redaktionskoordinators gewechselt.

Halouska war von 2008 bis 2014 bei der Klosterneuburger NÖN als Mitarbeiterin und auch Stellvertreterin von NÖN-Lokalleiter Christoph Hornstein tätig.