Besinnliche Adventzeit: Abseits von Hektik und Stress. Bis Weihnachten gibt es einen ganz besonderen Adventkalender mit exklusiven Angeboten.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Dezember 2019 (03:31)
Am letzten Adventwochenende sind wieder die Weihnachtsengerl in Klosterneuburg unterwegs.
privat

Der Verein „Klosterneuburger Wirtschaft“ bietet gemeinsam mit den Firmen in der Vorweihnachtszeit etwas ganz Spezielles: den Geschäfte-Adventkalender.

Betriebe in der Au, am Niedermarkt, in der Martinstraße, am Stadtplatz, in der Albrechtstraße, in der Kierlinger Straße, am Stiftsplatz, am Rathausplatz, in der Leopoldstraße, in der Wilhelm-Lebsaft-Gasse, in der Agnesstraße und in der Weidlinger Straße stellen die Adventkalenderkästchen dar. Die einzelnen Unternehmen haben ab 30. November gut sichtbare Zahlen in ihren Schaufenstern oder an ihren Geschäftsportalen angebracht, die jeweils die Ziffern eines Adventkalender-Kästchens symbolisieren. An jenem Tag, dessen Kästchennummer den jeweiligen Betrieb darstellt, erwartet die Kunden dort ein ganz besonders exklusives Angebot oder ein kleines Geschenk. Der Geschäfte-Adventkalender begleitet durch die ganze Vorweihnachtszeit hindurch mit außergewöhnlichen Ideen, die das Schenken leicht machen.

Literarischer Abend am 6. Dezember

Der „Verein Klosterneuburger Wirtschaft“ macht mit seinen Aktivitäten auf die individuelle, persönliche Beratung in Klosterneuburgs Geschäften aufmerksam und bietet so dem immer stärker werdenden Online-Handel ein respektables Pendant.

Um der Vorweihnachtszeit etwas von ihrer Hektik zu nehmen, lädt die Boutique Lady Chic mit Unterstützung des Vereins am 6. Dezember um 18 Uhr zu einem literarischen Abend ein. Schauspieler Benjamin Vanyek, erfolgreicher Jungstar des österreichischen Theaters, liest heitere Weihnachtsgeschichten.

Mit der Aktion „Weihnachtsengerl“ wollen die Mitglieder des Vereins ihren Kunden Danke für ihre Treue und dafür, dass sie die Angebote der heimischen Betriebe nutzen, sagen. In besinnlicher Atmosphäre kann man die Weihnachtseinkäufe in der Babenbergerstadt fernab vom geschäftigen Treiben in überfüllten Einkaufszentren tätigen. Klosterneuburgs Betriebe offerieren eben alles, was man für ein wunderbares Weihnachtsfest braucht – unzählige Geschenkideen und beste Kulinarik.

Am letzten Adventwochenende werden wieder diese himmlischen Wesen im Auftrag des Vereins in den Klosterneuburger Einkaufsstraßen unterwegs sein und kleinen Gaben verteilen.