Flurbrand am Leopoldsberg. Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Klosterneuburg zu einem Flurbrand auf die Höhenstraße alarmiert.

Erstellt am 14. August 2018 (07:31)

Da der genaue Ort nicht bekannt war, wurde die im Einsatzbereich liegende Höhenstraße kontrolliert. Da aber kein Brand wahrgenommen wurde, musste die Suche fortgesetzt werden.

Schon bald wurden die Einsatzkräfte am Leopoldsberg fündig. Unterhalb des Burgareals brannten ca. 10 Quadratmeter Wald. Da eine direkte Zufahrt nicht möglich war, musste von den Einsatzkräften eine ca. 200 m lange Zubringerleitung gelegt werden.