Happyland-Bad hat ab Ferienbeginn ganztags geöffnet. Ein Spaß, der Wellen schlägt: Ab Ferienbeginn hat das Happyland-Bad in Klosterneuburg inklusive Außenbereich ganztags geöffnet.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. Juli 2020 (03:05)
Der neue, gemütliche Loungebereich bereichert denAußenbereich im Happyland.
Happyland

Mehr Erlebniszeit erwartet junge Gäste im Happyland ab Ferienbeginn. Im Freibadebereich wird am 3. Juli ein neuer Spielplatz mit Wasser- und Sandspielanlage sowie einem Sandbagger in einer 120m² großen Sandkiste eröffnet.

„Während der Sommermonate wollen wir allen Familien mit kleineren Kindern gerade in diesem ,Corona’-Jahr die Möglichkeit bieten, Zeit im Freibad zu verbringen. Neben dem ganzjährig nutzbaren Wellenbad haben wir den Kinderbereich um einen Wasserspielplatz und einen großen Sandspielplatz mit Bagger erweitert,“ berichtet Geschäftsführer Wolfgang Ziegler. Ein neuer, gemütlicher Loungebereich mit trendigen Paletten-Sofas beim Außenpool lädt außerdem alle Gäste zum Verweilen im Happyland bis zum Sonnenuntergang ein. Die Happyland Sportsbar öffnet ihr Buffet im Freibadebereich in den Ferien jeden Nachmittag und am Wochenende ganztags (bei Schönwetter).

Schulende mit Live-DJ und gratis Eskimo Eis

Am Freitag, 3. Juli, gibt es ab 14 Uhr sommerliche Sounds mit Live-DJ, und Eskimo lädt alle Schüler im Bad auf ein Eis zum Ferienstart ein (solange der Vorrat reicht). Erstmalig legt der erfolgreiche Winterlounge-Eisdisco-DJ „Eisbär“ Martin Heinrich auch im Sommer auf und erfüllt gerne Musikwünsche. Schwimmen im Happyland ist wieder täglich von Montag bis Samstag von 9 bis 21.30 Uhr und Sonntag von 9 bis 20.30 Uhr nicht nur bei Schönwetter möglich und bietet für jeden etwas.