Mit Agnes nachts im Museum. Zum ersten Mal fand der Gala-Abend die „Agnes Tafel“ von dem Verein „Die KlosterNEUbürgerinnen“ statt.

Erstellt am 25. September 2017 (15:02)

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner war Schirmherrin des glamourösen Abends, für den seit seiner Schließung vor einem Jahr das Essl Museum zum ersten Mal wieder aufgesperrt wurde.

Als erster Preisträger erhielt Opernintendant Michael Garschall die „Agnes Nadel“ für seine Verdienste um Klosterneuburg.