Patienten sind mit Landesklinikum sehr zufrieden. Das Landesklinikum Klosterneuburg freut sich über sensationelle Ergebnisse bei der aktuellen Patientenbefragung.

Von Christoph Hornstein. Erstellt am 15. Mai 2019 (04:26)
LK Klosterneuburg
Die Klinikleitung des LK Klosterneuburg freut sich über hervorragende Ergebnisse der Patientenbefragung 2018: Primaria Eva Maria Redl-Wenzl (Mitte), ärztliche Direktorin und Pflegedirektorin Cornelia Palmetzhofer und Hans Casper, kaufmännischer Direktor des Landesklinikums Klosterneuburg.

An der Patientenbefragung 2018 nahmen mehr als 30.000 Patienten aus ganz Niederösterreich teil. Nun liegen alle Ergebnisse vor und wurden kürzlich der Öffentlichkeit präsentiert. Das Landesklinikum Klosterneuburg erzielte gleich in mehreren Kategorien Bestnoten.

96 von 100 möglichen Punkten

„In einem vierseitigen Fragebogen wurde unter anderem die Freundlichkeit des Teams, das Eingehen auf persönliche Bedürfnisse und die Wahrung der Intimsphäre abgefragt.

Sowohl das Ärzteteam als auch das Pflegeteam des Landesklinikums Klosterneuburg erhielt von Patientinnen und Patienten über 96 von 100 möglichen Punkten, was der besten Bewertung aller Krankenanstalten in Niederösterreich unter 300 Betten entspricht“, freuen sich Primaria Eva Maria Redl-Wenzl und die ärztliche Direktorin und Pflegedirektorin Cornelia Palmetzhofer.

War die Visite für Sie verständlich? Wurden Sie vor Untersuchungen ausreichend aufgeklärt und die Ergebnisse mit Ihnen besprochen? Wurde auf Ihre Fragen eingegangen? So lauteten weitere Fragen, die die Qualität der Aufklärung und des Informationsflusses beleuchten sollten. Auch in dieser Kategorie landete das Klosterneuburger Klinikum unter den drei am besten bewerteten Spitälern Niederösterreichs.

Ein Spital zum Weiterempfehlen

Eine der spannendsten Fragen war, ob man aufgrund der Erfahrungen das Klinikum bei Familie und Freunden weiterempfehlen würde. „Bei dieser Frage haben wir 98, von 100 möglichen Punkten bekommen. Das hat mich besonders gefreut. Es ist eine klare Aussage über die Qualität der Arbeit, die in unserem Haus erbracht wird und über das gute Klima, das auf unseren Stationen herrscht. Die Klinikleitung ist stolz auf ihre Mitarbeiter und bedankt sich herzlich für das tagtägliche Engagement zum Wohl der Kranken“, sagt Hans Casper, der kaufmännischer Direktor des Landesklinikums Klosterneuburg.

Umfrage beendet

  • Habt ihr euch mit der Umstellung des Klosterneuburger Spitals auf eine Tagesklinik abgefunden?