Ein sanfter Hauch von Einigkeit

Erstellt am 22. Juni 2022 | 05:17
Lesezeit: 2 Min
... über den Willen der Reformierung des Vereins Stadtmarketing.

Einigkeit in der Politik ist etwas sehr Seltenes. Davon kann man auch in der Klosterneuburger Stadtpolitik ein Liedchen singen. Und doch passiert es offenbar manchmal. Zuletzt in der Sitzung des Wirtschaftsausschusses. Nun gut, es wurden jetzt nicht die neuen Strukturen, in die man das Stadtmarketing einbetten will, beschlossen, aber immerhin: Man war sich einig, dass etwas anders werden muss.

Abgesehen von den permanenten Stadtmarketing-Kritikern, die an dem Verein seit jeher kein gutes Haar lassen, dürfte auch für Wirtschaftsstadtrat und Vereinsvorstand Christoph Kaufmann Veränderung notwendig sein: „Mir ist jeder Weg zur Verbesserung recht.“

Also sind sich alle einig: Das muss anders werden. Wie „Stadtmarketing neu“ aussehen soll – darüber wird man sich dann mit Sicherheit wieder streiten…