Schwierige Phase

über die nächsten Wochen in der Superliga

Erstellt am 12. Januar 2022 | 02:43
Lesezeit: 1 Min

Die BK Dukes stehen vor einer schwierigen und möglicherweise vorentscheidenden Phase in der heimischen Basketball Superliga. Nach drei Siegen in Serie gegen Oberwart, Wels und Traiskirchen sah es so aus, als hätten die Dukes die Kurve gekriegt, doch setzte es gegen Kapfenberg, Graz und die Timberwolves wieder drei Niederlagen am Stück. Mit 58, 61 und 63 Punkten herrschte in der Offensive der Klosterneuburger Flaute.

Besonders die Niederlage gegen die Timberwolves schmerzt im Kampf um die Plätze unter den Top-Sechs. Zugegeben, es gibt noch sechs Runden im Grunddurchgang zu spielen und da kann sich noch einiges tun. Außerdem haben die Dukes bereits gezeigt, dass man sie nicht zu früh abschreiben sollte. Eines steht aber dennoch fest: Die Klosterneuburger müssen in den kommenden Wochen überraschen, sonst könnte diese Saison ein unschönes Ende nehmen.