Bewaffneter Mann überfiel Raika in Kierling. Die Polizei in Klosterneuburg fahndet derzeit noch nach einem Mann, der heute Mittag gegen 13:40 Uhr in Kierling eine Bank überfallen hat.

Von Martin Gruber-Dorninger. Erstellt am 13. Dezember 2018 (14:39)
Landespolizeidirektion Niederösterreich

Der mit einer Pistole bewaffnete Täter erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe und flüchtete zu Fuß in Richtung Klosterneuburg.

Alarmfahndung läuft

Die Polizei fahndet nach einem etwa 1,80 Meter großen Mann mit heller Hautfarbe. Der Täter soll mit einer dunklen Hose, einer schwarzen Jacke sowie mit einer grauen Schirmkappe bekleidet gewesen sein

Keine Verletzten

Der Täter dürfte einen Karton bei sich haben und soll mit einer Pistole bewaffnet sein.  Bei dem Raubüberfall wurde niemand verletzt.

Polizei bittet um Hinweise

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Klosterneuburg unter Tel.: 059133-220100 oder an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter Tel.: 059133-30-3333 erbeten. Mehr dazu lest ihr in der nächsten Printausgabe der Klosterneuburger NÖN.

Die Polizei leitete eine Alarmfahndung ein. 
zVg von Cristina Swarowsky