Kierlinger Straßenfest lockte Besucher an

Das beliebte Kierlinger Straßenfest fand dieses Jahr in einem viel kleineren Rahmen statt, als man es gewohnt ist. Nichtsdestotrotz waren die Besucher voller Freude.

Erstellt am 19. September 2021 | 03:46
440_0008_8178884_klo37_34_ki_strassenfest2.jpg
Ortsvorsteher Hans Fanta, Wirt Michael Flügel, WK-Obmann Markus Fuchs und das Team von „Michl‘s heiße Hütte“ feierten heuer im kleinen Rahmen.
Foto: Czernohorsky

Das Kierlinger Straßenfest gehört in normalen Jahren zu den attraktivsten Veranstaltungen Klosterneuburgs. Doch wegen der unsicheren Pandemielage entschied man sich auch heuer dazu, das Fest nicht in der gewohnten Form abzuhalten.

Anzeige
440_0008_8178883_klo37_34_ki_strassenfest1.jpg
Gute Stimmung beim Kierlingerhof: Alt-OV Günter Knapp, Markus Fuchs, OV Hans Fanta, Gemeinderätin Barbara Probst und Töchter (v.l.).
Czernohorsky

Trotz des massiv abgespeckten Angebots wollten sich die Kierlinger bei dem schönen Wetter die Lust am Feiern nicht nehmen lassen. „Unsere Wirtin und Gemeinderätin Barbara Probst, Ortsvorsteher Hans Fanta und ,Michl‘s heiße Hütte‘ sorgten am Wochenende trotz abgesagtem Straßenfest für ein wenig Feststimmung“, so WK-Obmann Gemeinderat Markus Fuchs über die Miniversion des Kierlinger Straßenfests 2021.