Update am 13. November 2018, 09:14

Alle Veranstaltungen in der Region Klosterneuburg.

Wagner

Tipp: Jetzt Karten für die besten Events im NÖN-Ticketshop sichern! 

 

MITTWOCH, 14. NOVEMBER

Klosterneuburg: Das Rote Kreuz lädt alle Interessierten zum Spielenachmittag von 14.30 bis 17 Uhr in die Bezirksstelle Klosterneuburg (Kreutzergasse 11) recht herzlich ein. Nähere Infos bei Monika Gilly unter 0699/10252858.

Klosterneuburg: Ab 15.30 Uhr gibt es für Kinder das Puppentheater „Der dicke, fette Pfannekuchen“ in der Guten Stube (Wagnergasse 14) zu sehen. Info unter www.märchen-und-mehr.at.

DONNERSTAG, 15. NOVEMBER

Klosterneuburg: Start des traditionellen Leopoldifestes am Rathausplatz. Diesmal wird bis zum 18. November gefeiert. Das „Fasslrutschen“ ist von 10 bis 20 Uhr im Binderstadl möglich. Der Vergnügungspark startet um 10 Uhr, die Leopoldiweinkost in der Babenbergerhalle hat von 12 bis 24 Uhr geöffnet. Ab 19 Uhr sorgen „Die 3“ für gute Stimmung.

Klosterneuburg: Ab 20.30 Uhr spielt die „Boring Blues Band“ im Stoll Kellertreff.

FREITAG, 16. NOVEMBER

Klosterneuburg: Beim Leopoldimarkt am Rathausplatz kann ab 10 Uhr über das 1.000-Eimer-Fass im Binderstadl gerutscht werden. Von 14 bis 18 Uhr findet der Kindernachmittag für Kinder und Jugendliche im Vergnügungspark statt. Neben den reduzierten Eintrittspreisen bei den diversen Betrieben an diesem Tag gibt es auch spezielle Angebote beziehungsweise Preisnachlässe auf bestimmte Speisen und Getränke. Die Weinkost in der Babenbergerhalle beginnt um 15 Uhr. Den Abend werden ab 19.30 Uhr „Die Schlagerkometen“ in der Babenbergerhalle gestalten.

Klosterneuburg: Im Melarium (Wasserzeile 13) erzählt Judith Brandner ab 19.30 Uhr, mit musikalischer Begleitung von Dieter Strehly, von „Monstern, Rachegeistern und Vampirkatzen - Geister- und Gruselgeschichten aus Japan“.

St. Andrä-Wördern: Ab 15.30 Uhr gibt es für Kinder „Stoffels kleine Laterne“ in der Alten Werkstatt (Lehnergasse 17) zu sehen. Info unter www.märchen-und-mehr.at.

St. Andrä-Wördern: Heilbutt & Rosen präsentieren ab 20 Uhr im Musikschulsaal (Greifensteinerstraße 22) ihr Kabarett „Che GueVavra“.

Tulln: Gery Seidl präsentiert ab 19.30 Uhr im Danubium sein Programm „Sonntagskinder“.

Weidling: Von 14.30 bis 17.30 Uhr kann das Generationscafé im Pfarrheim besucht werden.

Weidlingbach: Ab 20.11 Uhr wird im Landgasthof Windischhütte zum Volksmusikstammtisch geladen.

SAMSTAG, 17. NOVEMBER

Klosterneuburg: Leopoldi am Rathausplatz in Klosterneuburg. Das „Fasslrutschen“ ist von 10 bis 20 Uhr im Binderstadl möglich. Der Vergnügungspark öffnet um 14 Uhr, ab 15 Uhr schenken die Klosterneuburger Winzer in der Babenbergerhalle aus. „Austria 5“ sorgen ab 19 Uhr für gute Stimmung.

Klosterneuburg: Die Kampfmannschaft des FC Klosterneuburg kickt ab 18.30 Uhr im Happyland gegen Tulln.

St. Andrä-Wördern: Am Dorfplatz (Josef-Karner-Platz 1) findet ab 10 Uhr der „Alternative Leopoldimarkt“ statt. Info unter www.dorfplatz-staw.net.

Tulln: Ab 19.30 Uhr spielt die Stadtkapelle im Minoritenkloster ihr Herbstkonzert.

Tulln: Im Danubium lädt Thomas Stipsits ab 19.30 Uhr zu seinem Kabarett „Stinatzer Delikatessen“ ein.

SONNTAG, 18. NOVEMBER

Klosterneuburg: Beim Leopoldimarkt am Rathausplatz öffnet um 10 Uhr der Vergnügungspark, und dann kann auch wieder über das 1.000-Eimer-Fass im Binderstadl gerutscht werden. Die Weinkost in der Babenbergerhalle beginnt um 12 Uhr. Ab 16 Uhr sorgen „Austria 5“ für gute Musik.

Klosterneuburg: Im Augustinussaal des Stifts Klosterneuburg findet ab 15 Uhr ein Galakonzert an der Festorgel statt.

Klosterneuburg: Während Angela Andorrer und Cornelia Caufmann im Cafe Escorial sowie Gastkünstler ihre künstlerischen Arbeiten präsentieren, kann vor der barocken Sala terrena von 15 bis 18 Uhr Pétanque gespielt werden.

Klosterneuburg: Ab 19.30 Uhr spielt die „Schrumplpati“ im Stoll Kellertreff.

Maria Gugging: Im Rahmen des „Standard-unterm-Arm-Tag“ des museums gugging spielt ab 15 Uhr Reinhold G. Moritz das Stück „Nipple Jesus“ von Nick Hornby. Um 14 Uhr wird eine „Führung zum Kennenlernen“ angeboten.

Tulln: Die „Garten Tulln“ bietet am 25. November das Seminar „Dekorationen aus dem Naturgarten“ von 12.30 bis 17.45 Uhr an. Info und Anmeldung bis spätestens 18. November unter gartentelefon@naturimgarten.at oder 02742/74333.

MONTAG, 19. NOVEMBER

Klosterneuburg: Von 15 bis 17 Uhr können Menschen mit Vergesslichkeit, Verdacht auf Demenz oder beginnender Demenz die unterstütze Selbsthilfegruppe „PROMENZ“ im Rathaus (kleiner Sitzungssaal, 2. Stock) besuchen. Erforderliche Anmeldung unter info.klosterneuburg@promenz.at oder 0676/3336362. Info
unter www.promenz.at.

Klosterneuburg: Ab 15.30 Uhr gibt es für Kinder das Puppentheater „Das Weihnachtsmärchen“ in der Guten Stube (Wagnergasse 14) zu sehen. Info unter www.märchen-und-mehr.at.

Klosterneuburg: Die Volkshochschule Urania lädt im Rahmen ihrer Vortragsreihe um 18.30 Uhr zur Beamer-Projektion „Deutschlands Norden – Hansestädte und Backsteingotik an der Nord- und Ostseeküste“ mit Susanne und Johann Beck in den Festsaal des Rathauses.

St. Andrä-Wördern: Im Pfarrsaal findet ab 19 Uhr der Vortrag „Die Bibel. Was ist neu an der neuen Einheitsübersetzung“ statt.

St. Andrä-Wördern: In Kooperation mit EU XXL Die Reihe Wanderkino im 21. Jahrhundert wird im Kulturhaus - Mainstreetsaal ab 19.30 Uhr der Film „Kedi – Von Katzen und Menschen“ gezeigt.

DIENSTAG, 20. NOVEMBER

Klosterneuburg: Von 8 bis 18 Uhr hat der traditionelle „Gschirrmarkt“ am Rathausplatz geöffnet.

Klosterneuburg: Beim Treffen der Senioren der Stiftspfarre Klosterneuburg hält Pfarrer Reinhard Schandl ab 15 Uhr im Pfarrzentrum den Vortrag „Rundgang durch die Galleria Borghese“.

MITTWOCH, 21. NOVEMBER

Tulln: Bis 24. November findet am Messegelände, täglich von 9 bis 18 Uhr, die „Austro Agrar Tulln“ statt.

 

Noch mehr tolle Events findet ihr im NÖN-Ticketshop!