Was ist los in Klosterneuburg.

Von Pamela Menner. Erstellt am 29. April 2019 (13:44)
Theatergruppe St. Leopold

Mit der „Pension Schöller“ steht heuer ein besonderes Highlight auf dem Spielplan der Theatergruppe der Pfarre St. Leopold. Zum zweiten Mal nach 2006 präsentiert das Ensemble aus dem Klosterneuburger Sachsenviertel den bekannten Schwank von Carl Lauffs und Wilhelm Jacoby. Insgesamt sieben Mal wird sich der Vorhang im Pfarrheim der Pfarre St. Leopold heben. Am 3. und 4. Mai beginnt die Aufführung jeweils um 19.30 Uhr.

Am Sonntag, den 5. Mai veranstalten die Pfadfindergruppen Kierling-Gugging und Klosterneuburg-Weidling zum 20. Mal das beliebte Weidlinger Entenrennen. Der Entenverkauf beginnt ab 13 Uhr in der Weidlingbachgasse 7, der Startschuss um 14 Uhr beim Weidlinger Ortszentrum.

Julia Schönberg