Beim Weidlinger Adventmarkt liegt Zauber in der Luft. Bereits zum dritten Mal richtet Martin Trat seinen „WeihnachtsZauber“ aus.

Von Julia Schönberg. Erstellt am 26. November 2018 (15:20)

Vorweihnachtliche Stimmung kommt beim Anblick der liebevoll geschmückten Bäume und Holzhütten des „WeihnachtsZauber“ von Heurigenwirt und Ortsvorsteher Martin Trat gleich auf – wie in einer ganz eigenen kleinen Welt. Die Aussteller bieten allesamt regionale Produkte, die sie selbst erzeugen. So gibt es unter anderem Honig, Seifen, Keramik, Schmuck, Holzkunst, Edelbrände, Floristik und Gemälde, um nur einiges zu nennen.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt mit Punsch, Glühwein, süßen Waffeln, Maroni, Aufstrichbroten und Leberkäse. Der idyllische Weihnachtsmarkt kann noch bis Sonntag, 16. Dezember beim Heurigen Trat Wiesner in den Weidlinger Weinbergen besucht werden.