Zwei Donaufähren gehen in die Winterpause

In Niederösterreich gehen zwei Donaufähren in den kommenden Tagen in die Winterpause.

Erstellt am 28. Oktober 2021 | 10:27
Donaufähre
Donaufähre
Foto: ÖAMTC

Durchgehend in Betrieb bleibt die Verbindung Spitz - Arnsdorf, von November bis März allerdings nur wochentags, informierte der ÖAMTC am Donnerstag.

Zwischen Weißenkirchen in der Wachau und St. Lorenz kann man die Donau laut dem Club am Montag (1. November) zum letzten Mal vor der Winterpause mit der Fähre überqueren. Einen Tag länger, bis einschließlich 2. November, bleibt die Verbindung Klosterneuburg - Korneuburg in Betrieb.