45-Jähriger soll 25 Fahrräder gestohlen haben. Ein 45-jähriger Serbe soll seit März in Korneuburg 25 Fahrräder gestohlen haben. Durch Zeugenaussagen kamen die Beamten auf den im Bezirk Korneuburg wohnhaften Mann, bei einer freiwilligen Nachschau an dessen Wohnadresse am Donnerstag wurden schließlich neun Drahtesel, diverse Einzelteile und ein Seitenschneider sichergestellt.

Erstellt am 15. Juli 2011 (10:05)
BVZ, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der Mann sei geständig, hieß es. Die Beute habe er auf diversen Flohmärkten in Schwechat und Wien-Simmering verkauft. Er wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.