Gefährliche Situation: Couch auf der Autobahn. Asfinag musste ausrücken, um das Sofa zu entfernen.

Von Red. Korneuburg. Erstellt am 15. Oktober 2020 (15:21)
"Raststation Nord?" scherzte ein Facebook-User.
Mersed Buljubasic Peco/privat

Es war keine ungefährliche Situation: Mitten auf der Fahrbahn der A22 bei Korneuburg stand Donnerstagnachmittag eine Couch. "Für die Pause zwischendurch?" witzelten Kommentatoren in der Korneuburger Facebook-Gruppe.

Das Sofa schaffte es auch in die Ö3-Verkehrsmeldung. Dort hieß es auch, dass bereits die Asfinag unterwegs sei, um das Möbelstück zu entfernen...