139.800 Euro für Schulen und Kindergärten. Land NÖ unterstützt Baumaßnahmen finanziell, auch Bezirk Korneuburg profitiert.

Von Büro Korneuburg. Erstellt am 18. November 2020 (18:05)
Symbolbild
Dmitri Ma, Shutterstock.com

Das Land Niederösterreich unterstützt Gemeinden bei Baumaßnahmen im Kinderbetreuungs- und Pflichtschulbereich. „Insgesamt lagen Projekte mit einem Gesamtinvestitionswert von mehr als 24 Mio. Euro zur Abstimmung vor, das Land Niederösterreich unterstützt die Gemeinden über den Schul- und Kindergartenfonds mit 6,3 Mio. Euro“, erklärte Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister nach einer Videokonferenz der Gremien des NÖ Schul- und Kindergartenfonds. Für den Bezirk Korneuburg wurde in dieser Sitzung eine Summe von 139.800 Euro beschlossen.