Traktor Bergung bei Lachsfeld. Am Dienstagmorgen hatte ein Landwirt aus Niederhollabrunn Glück im Unglück.

Erstellt am 26. Oktober 2016 (05:26)
FF Ernstbrunn

Der Landwirt war mit seinem Traktor und zwei leeren Anhängern Richtung Ernstbrunn unterwegs. Auf der abfallenden Strecke nach Lachsfeld dann der Unfall: Der Traktor und die beiden Anhänger kippten aus bisher unbekannter Ursache ins angrenzende Feld, wobei der Landwirt jedoch unverletzte blieb.

Die Feuerwehr Ernstbrunn eilte herbei. „Die Herausforderung war, die Anhänger zu entkoppeln“, schildert Kommandant-Stellvertreter Alfred Wald. Dies gelang den Florianis auch, ohne dabei große Schäden anzurichten. „Glücklicher Weise waren die Anhänger nicht beladen, das war für uns ein großer Vorteil“, betont Wald.