Stadtgemeinde Korneuburg sucht Personal für Massentests. Für die erneuten Massentests Mitte Jänner sucht die Stadtgemeinde wieder freiwillige Helfer.

Von Büro Korneuburg. Erstellt am 27. Dezember 2020 (17:59)
Veronika Löwenstein

Nun ist es fix: Mitte Jänner finden die nächsten Covid-19-Massentestungen statt. Die Stadt Korneuburg hofft wieder auf die Mithilfe der Bevölkerung. "Mit Ihrem Einsatz und Ihrem Engagement können wir auch diese bevorstehende Herausforderung erfolgreich meistern", ist sich Bürgermeister Christian Gepp sicher.

Gesucht werden ehrenamtliche Helfer (ausgenommen Risikogruppen), welche mit oder ohne medizinischem Background wertvolle Aufgaben für eine bestmögliche Abwicklung der Testungen leisten können.

Die Massentestungen in Korneuburg finden am 16. und 17. Jänner 2021 statt.

Zu folgenden Zeiten wird Unterstützung benötigt:
Samstag, 16. Jänner, von 7.00 bis 13.00 Uhr
und von 12.30 bis 18.30 Uhr
sowie am Sonntag, 17. Jänner, von 7.00 bis 13.00 Uhr
und von 12.30 bis 18.30 Uhr. Die
Teststraßen befinden sich in der Guggenbergerhalle (Eingang über die Laaerstraße) und in der Werfthalle 55 (Am Hafen 6).

Verbindliche Anmeldungen nimmt die Stadt bis 7. Jänner unter E-Mail: covid@korneuburg.gv.at entgegen. Als Aufwandsentschädigung erhalten Helfer pro geleisteter Stunde je  einen Korneuburger-Zehner und medizinisches Personal pro geleisteter Stunde je zwei  Korneuburger-Zehner gegen Vorlage einer Honorarnote. Eine private Haftpflicht- und Unfallversicherung wird abgeschlossen.

Der Stadtchef appelliert: "Bitte unterstützen Sie uns auch bei der Abwicklung dieser Massentestungen, jede helfende Hand ist willkommen!"