Ernstbrunn: Karten zeigen jedes Detail. Hochauflösende Karten des Gemeindegebiets gibt es nun im Internet.

Von Michaela Höberth. Erstellt am 19. Dezember 2018 (04:10)
Höberth
Alle Infos auf einen Klick: Die neuen Karten des Gemeindegebiets gibt es auf der Gemeinde-Website. VP-Bürgermeister Horst Gangl ist mit dem Ergebnis der monatelangen Arbeit zufrieden.

„An diesem Projekt hing viel Arbeit!“, erzählt VP-Bürgermeister Horst Gangl. Bereits seit 2003 sind der Raumordnungs- und Flächenwidmungsplan auf der Gemeinde-Website ersichtlich. Nachdem es seither jedoch viele Gesetzesnovellen gegeben hat, wurden die Karten völlig neu überarbeitet.

„Begonnen haben wir damit im September 2016“, so Gangl. Gemeinsam mit Raumplanern wurden hochauflösende Karten entworfen, die jedes Detail des 80,79 Quadratkilometer großen Ernstbrunner Gemeindegebiets zeigen. „Das ist ein erster Schritt zur Verwaltungsvereinfachung, aber auch ein Service für alle Bürger, Bauunternehmer und Straßenbauer“, macht Gangl klar. Denn bisher mussten die Pläne bei der Gemeinde erfragt und per E-Mail versendet werden, „ein mühsames Hin und Her“, erinnert sich der Ortschef. Nun hat man alle Infos auf einen Klick: die Pläne der Katas-tralgemeinden, entsprechende Verordnungen und Beschlüsse, die genauen Grundgrenzen und die Bebauungsrichtlinien. „Die Karten haben eine so hohe Qualität, dass sie auch problemlos ausgedruckt werden können“, ist Gangl mit dem neuen Angebot zufrieden.

Umfrage beendet

  • Ist die fortschreitende Digitalisierung für euch eine Erleichterung?