Drive-in-Teststation wird in Werft eingerichtet. Es war kein Leichtes, einen geeigneten Standort zu finden, doch nun steht es fest: Das Land NÖ wird auf einer Liegenschaft der Stadtgemeinde Korneuburg im Hafen eine Drive-in-Station für Covid-19-Testungen schaffen.

Von Michaela Höberth. Erstellt am 30. Oktober 2020 (16:23)
APA (Symbolbild/dpa)

„Voraussichtlich wird man in der KW 46 mit dem Betrieb starten können“, so Anton Heinzl, Sprecher von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.. 

Zunächst wollte man die Teststation in Stockerau einrichten, es konnte jedoch keine geeignete Immobilie gefunden werden. Entscheidend war bei der Auswahl die winterharte Ausstattung, eine entsprechende Verkehrsanbindung und die rasche Verfügbarkeit. 

Wer sich testen lassen will, braucht eine Zuweisung von der Hotline 1450. Gedacht ist die Testmöglichkeit für Personen mit leichten Symptomen, wer sich sehr krank fühlt, wird daheim getestet.