FF Pettendorf und Gaisruck bei Unfall im Einsatz. Am Mittwochmittag wurden die Feuerwehren Pettendorf und Gaisruck Verkehrsunfall im Ortsgebiet alarmiert.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 14. April 2021 (17:02)

Die Unfallstelle wurde abgesichert, ein Brandschutz aufgebaut, die Rettung unterstützt und eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Im Pkw befanden sich 2 Personen, die Fahrerin des Pkws wurde leicht verletzt, die 2te Person ein Kind sowie der Lenker des Lkws blieben unverletzt. Nach Unfallaufnahme durch Polizei wurde das Fahrzeug geborgen und zum FF Haus transportiert. Im Einsatz standen die Feuerwehren Pettendorf und Gaisruck mit 3 Fahrzeugen, Abschleppachse und 20 Mitgliedern.